ID #1004

Wo richte ich meine MySQL-Datenbanken ein?

Je nach gewähltem Tarif varriert das Einrichten Ihrer Datenbank.

 

Bei Tarifen mit einer eigenständigen PLESK-Oberfläche (Remote Control Panel) können Sie jederzeit selbstständig die gewünschte Datenbank anlegen.

 

Ob Ihnen eine administrative PLESK-Oberfläche zur Verfügung steht, erfahren Sie wie folgt:

Sobald Sie in Ihrer Domainverwaltung rechts neben Ihrer Domain das Icon "Paket verwalten" auffinden, steht Ihnen eine PLESK-Oberfläche zur Verfügung. Durch Klicken auf das "Paket verwalten"-Icon gelangen Sie auf Ihre administrative PLESK-Oberfläche.

 

Je nach vorliegender PLESK-Version unterscheidet sich hier das weitere Vorgehen:

 

PLESK 8. und PLESK 9.:

Unter "Datenbanken" finden Sie direkt die Möglichkeit, eine neue Datenbank zu erstellen. Den Datenbanknamen, Datenbankbenutzer und dazugehörige Passwort vergeben Sie sich selbstständig.

 

PLESK 10.:

In Ihrer PLESK-Oberfläche klicken Sie bitte im oberen Bereich auf "Websites und Domains", worunter Sie anschließend den Menüpunkt "Datenbanken" auffinden. Hier können Sie dann die gewünschte Datenbank anlegen. Den Datenbanknamen, Datenbankbenutzer und dazugehörige Passwort vergeben Sie sich ebenfalls selbstständig.

 

Tarife OHNE PLESK-Oberfläche

Sollten Sie keine PLESK-Oberfläche zur Verfügung haben, wurde Ihnen nach Ihrer Erstbestellung eine Datenbank automatisiert eingerichtet und die benötigten Zugangsdaten per E-Mail versendet.

Sind in Ihrem Tarif weitere Datenbanken enthalten, können Sie uns jederzeit aus Ihrem Kundenlogin heraus beauftragen, weitere Datenbanken für Sie anzulegen bzw. freizuschalten.

Hierzu klicken Sie in Ihrem Kundenlogin auf das Evanzo-Logo (linke, obere Ecke) und anschließend auf das "SupportCenter". In Ihrem "SupportCenter" erstellen Sie bitte ein "neues Ticket", mit dem Sie uns beauftragen, für Sie eine weitere Datenbank zu aktivieren. Sobald Ihre Datenbank angelegt wurde, erhalten Sie unmittelbar die benötigten Zugangsdaten per E-Mail zugesendet.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Kommentieren nicht möglich